Material Pässe

Wie Madaster ist es unser Ziel, Abfall zu vermeiden und den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft zu fördern. Aus diesem Grund haben sich C2C ExpoLAB und Madaster zusammengetan, um Gemeinden, Regierungen, Schulträger, Projektentwickler und andere (öffentliche und private) Organisationen bei der praktischen Anwendung von Materialpässen in der gebauten Umwelt zu unterstützen.

C2C ExpoLAB kann seine Kunden bei der Erstellung von Materialpässen in der Madaster-Plattform unterstützen.

Darüber hinaus hat das C2C ExpoLAB eine Partnerschaft mit CircularIQ, um die Daten in Madaster mit qualitativen Daten der verwendeten Materialien anreichern zu können und so mehr Einblick in die Kreislauffähigkeit der Materialien zu erhalten.

Wir helfen Ihnen dabei:

Sicherstellung der Verwendung von Materialpässen in Ihrem Kreislaufbeschaffungs- und Konstruktionsprozess;
Projektmanagement und Beratung zu zirkulärem und gesundem Bauen – von der Initiative bis zur (End-)Nutzung – einschließlich der Verwendung von Materialpässen;
Anreicherung von Materialpässen auf Produkt- und Materialebene;
Berechnen des Zirkularitätsindexes;
Berechnung des finanziellen Restwerts vom Rohmaterial bis zur Element- und Komponentenebene.